Typisch Paatz: Motivierte Montageteams leisten „mikrometergenau“.

Von Anfang an gilt für Spannvorrichtungen von PAATZ: Präzision, Präzision, Präzision.

Wenn in der Spanntechnik am Schluss Mikrometer mängelfrei gemessen und hergestellt werden müssen, muss auch bei der Montage jedes Detail beachtet werden. Nur so entstehen Spannvorrichtungen von exzellenter Qualität und perfekter Verarbeitung. Spannvorrichtungen von PAATZ für Bearbeitungszentren, Transferstraßen, Rundtaktmaschinen oder spezielle Sondermaschinen ist immer die richtige Produktentscheidung.

PAATZ hat profunde Erfahrung in der Realisierung aller Werkstückspannungen für sämtliche Fahrzeugteile.

Ihr Nutzen:

Unsere Spannvorrichtungen zeichnen sich durch hohe Flexibilität für Ihr Spannproblem aus. Durch Verwendung von genormter Spanntechnik als auch dem Einsatz von individuell angepassten Spannsystemen wird die Lösung aller Spannprobleme ermöglicht. Spannvorrichtungen kommen zum Einsatz in Transferstraßen und Bearbeitungszentren mit hydraulischer oder auch manueller Spannung einer oder mehrerer Werkstücke mit mechanischer Verblockung oder hydraulischer Klemmung von Auflagen, Abstützungen oder Spannern.

Technische Spezifikationen:

  • stabile und verwindungssteife Werkstückspannung
  • größtmöglichster Freiraum für Ihre Bearbeitungen ermöglicht Einsatz von kurzen und stabilen Werkzeugen
  • eine gewissenhafte Prüfung der Kollisionsparameter
  • bestmögliches Handling der Werkstücke
  • Schaffung eines optimalen Späneflusses
  • Einhaltung der Arbeitsschutzbestimmungen

Optionale Spezifikationen:

  • Die Lage der Werkstücke kann pneumatisch oder elektrisch überprüft werden
  • Kontrolle der Spannsysteme ist auf pneumatischen, elektrischen oder hydraulischen Weg realisierbar

Referenzen:

  • Kurbelgehäuse: Zylinderkopf, Zylinderkopfdeckel, Kurbelwelle, Nockenwelle, Pleuel, Lagerschalen, Steuergehäuse, Nockenwellendeckel, Lagerdeckel
  • Getriebe: Getriebegehäuse, Kupplungsgehäuse, Ausgleichsgehäuse
  • Nebenaggr.: Wasserpumpengehäuse, Gehäuse von Ölpumpen, Abgaskrümmer, Rahmenstrukturteile, ABS-Gehäuse, Einspritzpumpengehäuse
  • Fahrwerk: Bremssattel, Achslager, Schwenklager, Hinterachsgehäuse, Dreieckslenker, Dämpfergabel

PAATZ stationäre Spannvorrichtungen: Schauen Sie auf alle Details.