Typisch PAATZ: Bohrköpfe mit „Köpfchen“

Gewindebohrköpfe von PAATZ: 50 Jahre qualifizierte Arbeit.

In jedem der Gewindebohrköpfe von PAATZ steckt die profunde Erfahrung aus über 50 Jahren qualifizierter Arbeit. Und das Fachwissen aus über tausend Bohrköpfen, welche bisher bei unseren Kunden im Einsatz sind. PAATZ-Gewindebohrköpfe funktionieren zuverlässig unter härtesten Bedingungen und durchlaufen vorher einen metallharten Praxistest. Die Gewindebohrer werden auf einem computergesteuerten Prüfstand mit höchster fachlicher Kompetenz geprüft.

PAATZ-Gewindebohrköpfe sind Produkte mit „Köpfchen“ und robustem Körper dazu.

Qualität aus Thüringen eben. Weltweit im Einsatz!

Ihr Nutzen:

Für die schnelle und rationelle Fertigung von Gewindebohrungen sind unsere Gewindebohrköpfe und Gewindeschneider weltweit im Einsatz.

Technische Spezifikationen:

  • Gewindespindeln nach DIN 69001 für Kühlmittel oder Trockenbearbeitung
  • Getriebe mit geradverzahnten, geschliffenen Zahnrädern und Ritzelwellen
  • je nach Antriebskonzept mit unterschiedlichen Umschalteinrichtungen ausführbar
  • die Anbindung der Gewindeschneider an die Maschine wird direkt an Ihre Bedürfnisse angepasst
  • Ölumlaufschmierung, Öl-Luft-Schmierung oder Fettschmierung je nach Anwendung

    Optionale Spezifikationen:

    • Einsatz von Schwenk- und Hubpinolen
    • mit Prüfeinrichtungen (hydraulisch oder pneumatisch einschwenkbar, starr oder gefedert)
    • mit Werkzeugführungen oder Werkzeugüberwachung

      PAATZ-Gewindebohrköpfe: Schauen Sie auf alle Details.